Medien

Für Medienanfragen kontaktieren Sie bitte:

Max Emanuel Mannweiler: mannweiler@delorsinstitut.de
Prof. Dr. Henrik Enderlein: enderlein@delorsinstitut.de

Aktuelle Medienauftritte

Beitragsreihe Wirtschaftswoche: Ausgabe 3 – Konvergenz

Am 24. September findet die Wahl zum 19. deutschen Bundestag statt. Für die zukünftige Bundesregierung stehen im Anschluss daran eine Reihe von europapolitischen Weichenstellungen an. Um Licht in die Debatte zu bringen, stellt das Jaques Delors Institut – Berlin in Kooperation mit der Bertelsmann Stiftung im Rahmen einer vierteiligen Serie in der Wirtschaftswoche jeden Freitag … mehr

Beitragsreihe Wirtschaftswoche: Ausgabe 2 – Niedrigzinsen

Am 24. September findet die Wahl zum 19. deutschen Bundestag statt. Für die zukünftige Bundesregierung stehen im Anschluss daran eine Reihe von europapolitischen Weichenstellungen an. Um Licht in die Debatte zu bringen, stellt das Jaques Delors Institut – Berlin in Kooperation mit der Bertelsmann Stiftung im Rahmen einer vierteiligen Serie in der Wirtschaftswoche jeden Freitag … mehr

Londons Banken planen ihren Umzug

Etwa die Hälfte der global aktiven Finanzinstitute hat ihren europäischen Hauptsitz in der Londoner City. Infolge der Unsicherheit des Brexits suchen die meisten nun jedoch auch nach weiteren Standorten in anderen europäischen Städten. Im Interview mit Euractiv erklärt Philipp Ständer, wie sich die Banken auf diese Umstrukturierung vorbereiten. mehr

Henrik Enderlein plädiert für ambitionierte Reformen

Welche Weichenstellungen sind nötig, damit Deutschland weiter wettbewerbsfähig bleibt? Vor der Bundestagswahl fragt der FOCUS Deutschlands bekannteste Ökonomen nach Ihren Reformvorschlägen für die nächste Bundesregierung. Laut Henrik Enderlein ruhe sich Deutschland zu sehr auf seiner derzeit guten Situation aus und riskiere dadurch, zurückzufallen. mehr

Beitragsreihe Wirtschaftswoche: Ausgabe 1 – EU Haushalt

Am 24. September findet die Wahl zum 19. deutschen Bundestag statt. Für die zukünftige Bundesregierung stehen im Anschluss daran eine Reihe von europapolitischen Weichenstellungen an. Um Licht in die Debatte zu bringen, stellt das Jaques Delors Institut – Berlin in Kooperation mit der Bertelsmann Stiftung im Rahmen einer vierteiligen Serie in der Wirtschaftswoche jeden Freitag … mehr