Publikationen zu: Digitales Europa

EP19: Bedrohung durch Desinformation?

Onlinepropaganda und Desinformationskampagnen bedrohen Legitimität und Fairness der Europawahlen 2019. Wie kann sich die EU „Fake News“ entgegenstellen? In dieser Policy Position skizziert Paul-Jasper Dittrich die Einrichtung eines möglichen Krisenreaktionszentrums auf EU-Ebene, das als Frühwarnsystem und zentrale Koordinierungsstelle der Mitgliedstaaten gegen Propaganda genutzt werden könnte.  mehr

Steuer über Bord? Die Debatte um die EU-Digitalsteuer

Die sogenannte „Google-Steuer“ ist derzeit Mittelpunkt einer hitzigen Debatte. Um den Überblick zu behalten, beleuchtet dieser Kommentar von Pola Schneemelcher, weshalb die Besteuerung digitaler Geschäftsmodelle überhaupt ein Problem darstellt, und weshalb die von der Kommission vorgeschlagenen Lösungen dem Problem nicht gerecht werden. mehr

Was bedeutet der Brexit für den Datenaustausch?

Die post-Brexit Beziehungen in Bezug auf Datenaustausch und Datenschutz werden langfristig großen wirtschaftlichen Einfluss auf die EU und Großbritannien haben. In diesem Policy Paper erklärt Paul-Jasper Dittrich die zentrale Rolle von Daten und Datenaustausch für moderne Volkwirtschaften, wie der Brexit diesen Austausch in Gefahr bringt und beschreibt verschiedene Szenarien, wie der Austausch persönlicher Daten nach dem Brexit aussehen könnte. mehr