Publikationen zu: EU-Institutionen und Governance

Emmanuel Macron: Jenseits von links und rechts

Da ist es kein Zufall, dass eine offensiv proeuropäische Gegenbewegung nun in Frankreich ersteht und ihren wichtigsten Hoffnungsträger findet. Emmanuel Macron, 39, Zentrist ohne Partei, aber mit Charisma, hat tatsächliche Chancen, die Präsidentschaftswahl im April und Mai zu gewinnen. Henrik Enderlein kennt Macron schon seit Langem und gibt seine Einschätzung. mehr more

Drei Erkenntnisse aus dem französischen Wahlkampf

In Frankreich lassen sich drei politische Trends erkennen, die auch in anderen europäischen Wahlkämpfen eine Rolle spielen könnten: (1) Eine sich nach links und rechts polarisierende Gesellschaft, (2) Populisten als Social Media-Wahlkämpfer und (3) eine neue Kraft in der politischen Mitte, die Chancen hat, die Wahl für sich zu entscheiden. Paul-Jasper Dittrich wirft in diesem Blogpost einen kurzen analytischen Blick auf diese drei Trends. mehr more

Die Visegrad-Staaten und der Brexit

Für die vier Visegrad-Staaten stehen schwierige Verhandlungen an: über künftige Beziehungen der EU mit Großbritannien und über die Zukunft europäischer Institutionen. Obwohl der Visegrad-Club diverse Interessen teilt, erschweren interne Spaltungen ein effektives Auftreten. Eine Analyse von Jan Jakub Chromiec. mehr more

Aufruf: „Wir sind Europäer“

JDI-B About us, Jacques Delors

"Wir sind Europäer – wie hunderte Millionen unserer Mitbürger, denn wir sind der Ansicht, dass Europa unser Schicksal, unser Projekt und unsere Hoffnung ist." Dieser Aufruf beruht auf einer Debatte im Rahmen des European Steering Committee des Jacques Delors Instituts in Paris vom 7. Oktober 2016. mehr more

Drei gute Vorsätze für Europa 2017

Ein Blick auf den Zustand Europas Ende 2016 legt die Vermutung nahe, dass etwas schief läuft mit dem Integrationsprojekt. Haben wir uns verfahren mit unseren guten Absichten und Idealen, mit den Kooperations- und Solidaritätsgedanken, die dem Europäischen Projekt zugrunde liegen sollten? In ihrem Blog Post beschreibt Heidi Marleen Kuhlmann drei gute Vorsätze für das Jahr 2017. mehr more