Publikationen zu: Wirtschaftspolitik

Soziale Ungleichgewichte: Wie geht es dir, Europa?

Europas Wirtschaft wächst, die Arbeitslosigkeit sinkt, doch Europäer betrachten soziale Fragen weiterhin als größte Herausforderungen der EU? Philipp Ständer und Sylvia Schmidt fragen in ihrem Bericht nach sozialen Ungleichgewichten. Der Bericht beleuchtet sechs sozialen Herausforderungen von EU-übergreifender Relevanz und gibt einen lebensnahen und facettenreichen Einblick in die unterschiedlichen Lebenslagen und Arbeitsbedingungen in der EU. mehr

Erfolgsrezept? Produktivität & Löhne exportstarker EU-Länder

Unter welchen Rahmenbedingungen realisieren europäische Volkswirtschaften solides und ausgeglichenes Lohn und Produktivitätswachstum? Um dieser Frage nachzugehen analysieren Pola Schneemelcher und Philipp Ständer in diesem Brief zwei Wirtschaftsmodelle in der EU am Beispiel von vier Ländern, die ein solides Lohn- und Produktivitätswachstum erzielen und sich auf den Weltmärkten erfolgreich behaupten. mehr

Das Europaparlament und die europäische Bankenaufsicht

Die Europäische Zentralbank ist seit fünf Jahren für die Aufsicht der Banken in der Eurozone zuständig. Dabei muss sie gegenüber dem Europäischen Parlament Rechenschaft ablegen. Doch wie gut funktioniert diese Beziehung? Das analysiert Adina Maricut-Akbik in ihrem Policy Paper. mehr

Steuer über Bord? Die Debatte um die EU-Digitalsteuer

Die sogenannte „Google-Steuer“ ist derzeit Mittelpunkt einer hitzigen Debatte. Um den Überblick zu behalten, beleuchtet dieser Kommentar von Pola Schneemelcher, weshalb die Besteuerung digitaler Geschäftsmodelle überhaupt ein Problem darstellt, und weshalb die von der Kommission vorgeschlagenen Lösungen dem Problem nicht gerecht werden. mehr