Weltmarktführer für Erneuerbare Energien sollte Europa sein

LINK ZUM BEITRAG DEUTSCH ENGLISCH FRANZÖSISCH

Europa muss entschlossener den Weg in eine saubere Zukunft weisen. Wir müssen ein kollektives Projekt auf den Weg bringen, um bis zum Jahr 2020 weltweit führend im Bereich der erneuerbaren Energien zu werden. Wenn wir dieses Ziel erreichen, könnten wir damit entscheidende Herausforderungen meistern, vor denen Europa heute steht. Der Innovationsschub steigert die industrielle Wettbewerbsfähigkeit, hochwertige neue Arbeitsplätze entstehen, die Energieabhängigkeit verringert sich, der Energiesektor wird demokratisiert und zudem ökologisch nachhaltig. Diese Stellungnahme wurde in der Huffington Post veröffentlicht.