Von der Europäischen Energiegemeinschaft zur Energieunion

energy union (2)

 

ZUM BEITRAG: DEUTSCH, ENGLISCH, FRANZÖSISCH

Der Aufruf zu einer „Energieunion“ als eine Priorität der Europäischen Kommission kündigt einen entscheidenden Durchbruch an. Jacques Delors, Sami Andoura und Jean-Arnold Vinois regen dazu an, diesen anhand von drei komplementären Ausrichtungen zu konkretisieren:

  1. Die Rückkehr von Energie den Mittelpunkt der europäischen Konstruktion: mit Kurzfristigkeit und Selbstbezogenheit brechen
  2. Energieunion: entschlossen handeln, um das Projekt europäische Energiewende langfristig umzusetzen
  3. Unbedingte Voraussetzung: die europäische Energiepolitik kurzfristig überarbeiten

Zu diesem Thema haben Sami Andoura und Jean-Arnold Vinois im Januar eine Studie mit dem Titel „Von der Europäischen Energiegemeinschaft zur Energieunion: Ein kurz- und langfristiger Politikvorschlag“ veröffentlicht. Die Studie ist auf Deutsch, Französisch und Englisch erhältlich.