Jörg Haas

Jörg Haas ist Wissenschaftler am Jacques Delors Institut – Berlin und entwickelt Vorschläge für die Zukunft der Eurozone. Sein Schwerpunkt liegt auf Staatsschulden und wirtschaftspolitischer Koordinierung. Zuvor analysierte er Wachstumsmärkte für einen internationalen Windkraftentwickler und war für das United Nations Institute for Training and Research (UNITAR) in Genf tätig. Jörg Haas hat International Political Economy an der London School of Economics und Politikwissenschaft an der Universität Tübingen studiert und sich dabei insbesondere mit Währungspolitik und Leistungsbilanzen auseinandergesetzt.

Kontakt:

T: 030 467 2609 03

haas@delorsinstitut.de

Follow @jorg_haas on twitter


Publikationen:

Publications: