EU to go. 30 Min Frühstück. Euro-Reform, wo stehen wir?

Starten Sie mit uns in den Tag – bei Espresso, Croissant und EU-Input.

Thema am 20.10.: Euro-Reform, wo stehen wir?

Bevor der Arbeitstag beginnt, gibt es am Pariser Platz Café, Croissant und einen knackigen Input zu einem EU-Thema. Der Zeitplan ist straff: Espresso zapfen, Croissant nehmen und an einen Stehtisch stellen. Es beginnt der EU-Input der Wissenschaftler: Fünf Folien Einführung in das Thema und fünf Folien Positionen und Vorschläge. Danach darf zehn Minuten diskutiert werden. Um 9 Uhr ist die Veranstaltung nach nur 30 Minuten zu Ende.

Dieses Mal richtete das Delors Institut EU to go wieder in Kooperation mit der Bertelsmann Stiftung im Rahmen des Forschungsprojekts „Repair and Prepare“ aus A bientôt bei EU to go!

Ab 8:20        Espresso, Croissant und an Stehtisch stellen
8:30              Einführung ins Fokusthema
8:40              Positionen und Vorschläge zum Fokusthema
8:50              Frage und Antwort
9:00              Ab ins Büro

Die Folien zur Veranstaltungen finden Sie hier