Die Revolution im globalen Steuersystem

Besteuerung in den Marktstaaten und ein globaler Mindeststeuersatz – Können diese Reformvorschläge der OECD das internationale Steuersystem tatsächlich revolutionieren? Umfassend und kenntnisreich diskutiert Pola Schneemelcher diese Frage mit Prof. Dr. Johannes Becker und Wolfgang Schmidt, Staatssekretär im Bundesfinanzministerium in der Podcastreihe des Wirtschaftsmagazins Makronom. Sie lenkt den Blick auf die Europäische Dimension der Reform und betont die Bedeutung einer fairen und effektiven Besteuerung der Digitalwirtschaft.

Hier können Sie den Podcast in voller Länge anhören.