Digitalsteuer: Vorschlag für Europa

In einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin Juve Steuermarkt berichten Pola Schneemelcher und Paul-Jasper Dittrich, Policy Fellows am Jacques Delors Institut Berlin, von ihrem jüngsten Paper über die Besteuerung digitaler Konzerne. Im Gegensatz zu der von einigen europäischen Mitgliedsstaaten bereits eingeführten Steuer auf digitale Dienstleistungen, schlagen sie ein Konzept vor, das sich vielmehr auf die langfristige Reform der europäischen und internationalen Gewinnbesteuerung konzentriert. Die beiden Experten empfehlen hierfür, die Nutzung des lokalen Nutzernetzwerkes an einer virtuellen Betriebsstätte zu besteuern.

Lesen Sie das vollständige Interview hier.