„Zum ungünstigsten Zeitpunkt“

Welche Konsequenzen entstehen für die Europäische Union aus der Ankündigung Angela Merkels, dass sie nicht wieder als CDU-Vorsitzende kandidiert und ihre vierte Amtszeit als Kanzlerin auch die letzte sein wird? Lucas Guttenberg, stellvertretender Direktor des Jacques Delors Institute Berlin meint, die Ankündigung des schrittweisen Abgangs komme zum ungünstigsten Zeitpunkt für die EU, im Hinblick auf das Gipfeltreffen des Europäischen Rats im Dezember. „Deutschland wird sich auf nichts mehr verpflichten können,“ sagt Lucas Guttenberg.

Lesen Sie die Einschätzung von Lucas Guttenberg in der Bild.