Die Fehler in der Juncker-Debatte: Kommentar von Henrik Enderlein bei ZEIT Online

Die Unterstützer eines starken Europas versteifen sich auf die Parole: „Juncker oder nichts“. Das ist unklug. Es gibt starke Gegenargumente, die man nicht übersehen darf. Zur Debatte über die EU-Kommissionspräsidentschaft schreibt Henrik Enderlein in einem Gastkommentar bei ZEIT Online.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-06/eu-juncker-kommissionspraesident-debatte