Europas Parlamente: Vetoplayer im Brexit-Prozess

Zum Beitrag ENGLISCH

Seitdem die britische Premierministerin Theresa May angekündigt hat “Brexit means Brexit”, fragen sich viele, wie der Verhandlungsprozess ablaufen wird. Eins ist klar: Alles was die Regierungen und die EU Institutionen machen – Parlamente werden es kontrollieren. Am Beispiel Wallonien und CETA wurde zuletzt deutlich, dass Parlamente – egal ob nationale oder regionale – Einfluss haben und ihn geltend machen können. Und das wird auch für den Brexit gelten.