Merkels EU-Interview: eine Analyse

LINK ZUR DRUCKVERSION ENGLISCH

Acht Monate lang hat die EU auf eine Antwort von Kanzlerin Merkel auf Präsident Macrons Ideen für eine Reform der EU gewartet. Am 3. Juni 2018 legte Kanzlerin Merkel ihre Ideen in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung dar. Auch wenn keine allumfassende Vision sichtbar wurde, machte sie einige konkrete Vorschläge in prioritären Politikbereichen: Eurozone, Asyl und Grenzschutz sowie Außen- und Sicherheitspolitik. Lesen Sie hier, was sie gesagt hat und wie es zu deuten ist.

[wptweet]