New Beginnings: Energie und Klima

LINK ZUM BEITRAG ENGLISCH

Ursula von der Leyen hat sich dafür entschieden, den „European Green Deal“ zu ihrer obersten Priorität zu machen. Diese Querschnittsfrage sollte alle Dienste der Europäischen Kommission zusammenführen und den Übergang zu einer sauberen Energiezukunft beschleunigen. Dazu muss von der Leyen eine breite Koalition von EU-Regierungen, Parlamentsmitgliedern und Bürgern aufbauen. Wir argumentieren daher, dass die Europäische Kommission den „European Green Deal“ um drei sich ergänzende politische Prioritäten gliedern sollte.

Diese Reihe ist eine Kooperation zwischen den Jacques Delors Instituten in Berlin und Paris und macht konkrete Vorschläge für den nächsten institutionellen Zyklus der EU. Die Ansichten des/der Verfasser/s und entsprechen nicht zwangsläufig denen des Herausgebers.