ESM-Reform: Das Rad nicht neu erfinden

LINK ZUM BEITRAG ENGLISCH

In diesem Blog Post argumentiert Lucas Guttenberg, dass der ESM keine neuen Instrument braucht, um mit Liquiditätsengpässen von Mitgliedstaaten fertigzuwerden. Stattdessen sollten die Finanzminister der Eurostaaten klarstellen, dass einige der bereits existierenden ESM-Instrumente auch ohne volles Anpassungsprogramm, also nur auf der Basis von erfüllten Ex-Ante-Kriterien, genutzt werden können.