Soziale Ungleichgewichte: Wie geht es dir, Europa?

LINK ZUM BEITRAG ENGLISCH

Europas Wirtschaft wächst, die Arbeitslosigkeit sinkt, doch Europäer betrachten soziale Fragen weiterhin als größte Herausforderungen der EU? Philipp Ständer und Sylvia Schmidt fragen in ihrem Bericht zu sozialen Ungleichgewichten: „Wie geht’s dir, Europa?“. Der Bericht beleuchtet sechs sozialen Herausforderungen von EU-übergreifender Relevanz und gibt einen lebensnahen und facettenreichen Einblick in die unterschiedlichen Lebenslagen und Arbeitsbedingungen in der EU.

Diese Studie ist Teil von „Repair and Prepare: Strengthening Europe“, einem gemeinsamen Projekt der Bertelsmann Stiftung und des Jacques Delors Instituts – Berlin. Mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie auf unserer Website http://strengtheningeurope.eu/en/homepage/.