Aurélie Karadjov

Aurélie Karadjov arbeitet als studentische Mitarbeiterin im Bereich Öffentlichkeitsarbeit am Jacques Delors Institut Berlin. Zuvor hat sie diverse Arbeitserfahrungen gesammelt. Unter anderem bei der Europäischen Biennale für zeitgenössische Kunst in Zürich oder am Kompetenzzentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft in Berlin. Zurzeit studiert Aurélie Kulturarbeit an der Fachhochschule Potsdam, leitet die Ausstellung „Warum eigentlich Fontane“ in Neuruppin und Potsdam und engagiert sich gegen Rechtspopulismus und für Geschlechtergleichstellung in der EU.

 

Kontakt:

T: 030 467 2609 01

karadjov@delorsinstitut.de