Prof. Dr. Henrik Enderlein

Henrik Enderlein ist Präsident der Hertie School of Governance, Professor für Politische Ökonomie sowie Direktor des 2014 gegründeten Jacques Delors Institut – Berlin.

Henrik Enderlein studierte Politik- und Wirtschaftswissenschaften an der Sciences Po in Paris und an der Columbia University in New York. Er promovierte in Politikwissenschaft am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln. Bevor er 2005 als Gründungsmitglied der Fakultät an der Hertie School lehrte war er als Ökonom bei der Europäischen Zentralbank in Frankfurt beschäftigt und Juniorprofessor für Wirtschaftswissenschaften an der Freien Universität Berlin.
Henrik Enderlein war Gastprofessor an der Havard University (Pierre Keller Gastprofessor an der Harvard Kennedy School 2012/2013) und der Duke University (Fulbright Ehrenprofessor, 2006-2007) und wissenschaftlichen Mitarbeiter am European University Institute in Florence (2017-2018). Im Jahre 2003 wurde er mit der Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft für herausragende wissenschaftliche Leistungen junger Forscher ausgezeichnet.

Henrik Enderleins Forschung konzentriert sich auf Politische Ökonomie und Wirtschaftspolitik, mit besonderem Schwerpunkt auf den Euro, die Europäische Zentralbank, EU-Budget, europäische Integration, transatlatische Wirtschaftsbeziehungen, Fiskalföderalismus, Finanzmärkte und Finanzmarktkrisen. Seine Arbeiten wurden in politik- und wirtschaftswissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht, wie u.a. The Journal of International Money and Finance, The Journal of Law and Economics, The Journal of European Public Policy, European Union Politics oder The Journal of Common Market Studies, sowie als Buchkapitel bei der Oxford University Press und der Columbia University Press. Er ist Mitherausgeber des „Handbook of Multi-Level Governance” (Edward Elgar) und Herausgeber von Veröffentlichungen mit Routledge und Oxford University Press.
Henrik Enderlein war Berater der deutschen und französischen Regierungen, sowie der Europäischen Kommission. Von 2013-2017 war er Gründungsmitglied des unabhängigen Beirats des deutschen Stabilitätsrates.

Kontakt:

enderlein@delorsinstitut.de

Follow @henrikenderlein on twitter


Policy Paper

Policy Paper



Policy Brief

Policy Brief



Auswahl an Medienauftritten

Auswahl an Medienauftritten